Portfolio

Zu den Zielunternehmen gehören insbesondere nichtkotierte und kotierte Gesellschaften, die klare Alleinstellungsmerkmale und eine günstige Marktposition mit deutlichem Wachstumspotential aufweisen. Die Hobohm Gruppe AG hat sich dabei auf Kernbranchen spezialisiert in denen sie bzw. ihre Netzwerkpartner über vertiefte Branchenkenntnisse verfügen:

Gesundheitssektor/Health Care
Der Gesundheitssektor umfasst Kliniken, Pflegeheime, Praxen, Medizintechnik, Pharma und Dienstleister, die Gesundheitsunternehmen unterstützen.

Technologiesektor
Die Hobohm Gruppe AG beteiligt sich insbesondere an ‚Hidden Champions‘, also Unternehmen, die mit Nischenprodukten und besonderer Expertise den Weltmarkt mit innovativen und technologisch hochwertigen Produkten bedienen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Gesellschaften, welche neue Medikamente entwickeln (Biotechnologiebranche). Aber auch Gesellschaften aus den Bereichen Maschinenbau, Industriegüter, Umwelttechnologien, erneuerbare Energien und Elektrotechnik kommen als Zielunternehmen in Frage.

Agrarsektor
Land- und Forstbetriebe, die von der Hobohm Gruppe AG festgelegte Nachhaltigkeitskritierien erfüllen.

Rohstoffsektor
Im Fokus stehen Firmen, die sich auf im fortgeschrittenen Explorationsstadium befinde und von der Hobohm Gruppe AG festgelegte Nachhaltigkeitskritierien erfüllen. Spezialisiert hat sich die Hobohm Gruppe AG dabei auf das Segment der Industriemetalle.